Aktuelle Mitglieder

A4RES Real Estate Finance + Advisory Group GmbH

Immobilien- und Finanzierungsfragen bestimmen unser Kerngeschäft. Wir arbeiten transparent und lösungsorientiert. Als Dienstleister für Immobilieneigentümer und Kreditinstitute bringen wir die Beteiligten an einen gemeinsamen Tisch und stellen die Weichen für ein erfolgreiches Immobilieninvestment. Die A4RES Group ist ein regionales Unternehmen und überwiegend im Osten Deutschlands und in Berlin tätig.

http://www.a4res.de/

ALTOR Gruppe ImmoAdvisors GmbH

arvato infoscore GmbH
Von der Neukundengewinnung bis zur Zahlungsstörung: arvato infoscore bietet Daten und Dienstleistungen zur ganzheitlichen Steigerung von Erträgen und präventiven Senkung von Forderungsausfällen in allen Phasen des Kundenlebenszyklus.

http://www.arvato-infoscore.de/


BIG Berliner Inkasso Gesellschaft GmbH

Mit Sitz in Hamburg wickelt BIG seit 2003 das Forderungsmanagement für Unternehmen aus ganz Deutschland ab. Ein Schwerpunkt ist der Forderungskauf. BIG übenimmt den Ankauf notleidender sowie ausgeklagter und abgeschriebener Außenstände oder des zunächst treuhänderisch übertragenen Forderungsbestandes als Investor oder Co-Investor. Die BIG-Mitarbeiter sichten im Vorfeld alle Akten und bewerten den gesamten Bestand zu individuellen, günstigen Konditionen.

Auch der Kauf von kleineren Portfolien ist möglich.

Ein zweiter Schwerpunkt liegt im Bereich der immobilienbesicherten Forderungen. Aber auch alle anderen Maßnahmen von der normalen Bonitätsprüfung über sämtliche außergerichtlichen und gerichtlichen Schritte bietet BIG ihren Kunden zur Beitreibung der Forderungen an.

http://www.berliner-inkasso.de/

Dohr Inkasso GmbH & Co. KG
Die dohr Inkasso GmbH & Co KG ist ein seit über 40 Jahren inhabergeführtes Unternehmen, das sowohl den Ankauf als auch das Servicing von Forderungspaketen anbietet. dohr ist auf unbesicherte Forderungsportfolien von Kreditinstituten und Wohnungsunternehmen fokussiert. Die selbst entwickelte software „cor collect“ ist  speziell auf diese Mandanten ausgerichtet. Hierdurch wird dohr den speziellen Anforderungen der Branchen an das erwünschte know how eines Dienstleisters in hohem Maße gerecht.

Die einzigartige Philosophie prägt unsere Vorgehensweise: Abwicklungskunden zahlen keine Inkassokosten und finden mithilfe fairer Zahlungsvereinbarungen den sicheren Weg in die Schuldenfreiheit. Diese Strategie wahrt das Image unserer Mandanten und festigt deren Erfolg nachhaltig.

dohr zeichnet zielgruppenorientierte Kommunikation aus. Zwei Webseiten stehen exklusiv für Mandanten sowie für Abwicklungskunden bereit.

http://www.dohr-inkasso.de/


EOS Holding GmbH

Die EOS Gruppe ist einer der führenden internationalen Anbieter von individuellen Finanzdienstleistungen. Den Schwerpunkt bildet das Forderungsmanagement. Im Kern stehen dabei drei Geschäftsfelder: Treuhandinkasso, Forderungskauf und Business Process Outsourcing. Mit knapp 8.000 Mitarbeitern bietet EOS seinen rund 20.000 Kunden in 28 Ländern der Welt mit mehr als 60 Tochterunternehmen finanzielle Sicherheit durch maßgeschneiderte Services im B2C- und B2B-Bereich an. In einem internationalen Netzwerk von Partnerunternehmen verfügt die EOS Gruppe über Ressourcen in über 180 Ländern. Hauptzielbranchen sind Banken, Versorgungsunternehmen, der Telekommunikationsmarkt, die Öffentliche Hand, der Immobiliensektor, Distanzhandel sowie E-Commerce. Weitere Informationen: www.eos-solutions.com.


GFKL Financial Services AG
Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.227 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor’s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: „Strong, Outlook Stable“.

http://www.gfkl.com/


HFI Finanz- und Investitions-Beratungsgesellschaft Hamm mbH

Die HFI Finanz- und Investitions- Beratungsgesellschaft Hamm mbH (HFI) ist ein Inkassobüro, das speziell auf die Bedürfnisse des genossenschaftlichen FinanzVerbundes ausgerichtet wurde. Dabei ist die HFI auf die Einziehung abgeschriebener Forderungen aus dem genossenschaftlichen Kreditgeschäft spezialisiert.

In der Vergangenheit waren wir primär für die BAG Bankaktiengesellschaft tätig, aus der wir als Spezialabteilung hervorgegangen sind. Seit Mai 2003 bieten wir unsere Dienstleistungen allen Partnerbanken des FinanzVerbundes an. Heute zählen viele Volks- und Raiffeisenbanken, die Zentralbanken sowie die Verbundunernehmen zu unseren Auftraggebern. Die stetig wachsenden Auftragszahlen sind ein sicheres Indiz für die Zufriedenheit unserer Partnerbanken mit unseren Leistungen.

http://www.hfi-inkasso.de/


HOIST GmbH
Die HOIST Group ist ein führender Europäischer Finanzdienstleister, spezialisiert auf den Ankauf und die Bearbeitung von Forderungen.

HOIST wurde im Jahre 1908 als schwedischer Fahrzeugfinanzierer gegründet. Seit dieser Zeit ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und ist mittlerweile einer der größten Anbieter von Forderungsankauf und -verwaltung in Europa.

HOIST beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter in neun Ländern, und verwaltet mehr als 1,1 Mio. Forderungen mit einem Nennwert von über 6,7 Mrd. Euro.

Langjährige Erfahrung, optimierte Arbeitsprozesse und modernste IT-Anwendungen erlauben es der HOIST Group, Ihren Kunden und Partnern optimale Lösungen anzubieten. Damit trägt HOIST entscheidend zur Optimierung der Rahmensituation seiner Kunden und Partner bei, zu denen Privatkunden, Banken/Finanzdienstleister und Unternehmen gehören.

HOIST wurde von Standard & Poor’s mit einem „Above Average (Outlook: Stable)“ Servicer Rating akkreditiert.

http://hoistfinance.com/


Hudson Advisors Germany GmbH

immofori Aktiengesellschaft

Die immofori ist der unabhängige Spezialdienstleister für notleidende Immobilienkreditportfolios mit excellenten Immobilienprofis und hervorragenden Abwicklungsexperten. In der Abwicklung erzielt die immofori so schnelle Erfolge mit guter Datenqualität. Sie nutzt Massenproduktionsvorteile und bewährte Prozesse mit neuster IT-Technologie.

Die immofori vermittelt nationale Kreditinstitut mit internationalen Investoren und gestaltet die gesamte Verkaufstranskation. Alternativ zu einem Verkauf wickelt die immofori gekündigte Kredite auch im Namen des jeweiligen Kreditinstitutes ab. Seit Anfang 2008 vermittelt die immofori erfolgreich Umfinanzeirungen. Zielgerichtete Bewertung und Vermarktung von Immobilien runden unsere Produktpalette ab.

Das Unternehmen wurde 2004 gegründet. Seitdem ist die Zahl der Mitarbeiter auf nahezu 100 angestiegen. Die Vorstände sind Kai Sudmann und Kolwja Zimmer. Unternehmenssitz ist Hamburg.

http://www.immofori.eu/


Intrum Justitia GmbH
Intrum Justitia International 

Gegründet 1923 in Schweden, ist Intrum Justitia die führende Anbieterin von Credit Management Services in Europa. Das Unternehmen ist börsennotiert, betreut europaweit 90.000 Kunden und beschäftigt 3.100 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm (Schweden). Die europäischen Niederlassungen gliedern sich in drei regionale Bereiche: Central Europe, Western Europe und Northern Europe. Die Aktie ist seit Juni 2002 an der Stockholmsbörsen (Aktienbörse Stockholm, Schweden) notiert.

Intrum Justitia in Deutschland

Die deutsche Intrum Justitia GmbH gehört zur Region Central Europe und ist an den Standorten Hannover und Darmstadt angesiedelt. Das auf Forderungsmanagement und Inkasso-Dienstleistung spezialisierte Unternehmen blickt auf einen Erfahrungsschatz aus über 30 Jahren Geschäftstätigkeit zurück und betreute während dieser Zeit mehr als 3000 erfolgreiche Kundenprojekte.

Intrum Justitia setzt sich allgemein nachhaltig für die Aufklärung im Umgang mit Geld und die Insolvenzvorbeugung ein. Auch in den deutschen Niederlassungen ist das ein wichtiges Thema: Aus diesem Grund gründete die Intrum Justitia GmbH 2011 zusammen mit der Schuldnerberatungs- und Insolvenzstelle des Caritasverbandes in Darmstadt eine eigene Stiftung.

Geschäftsfelder der Intrum Justitia GmbH 

Intrum Justitia ist europaweit auf Credit Management- und Inkasso-Dienstleistungen spezialisiert. Dabei steht die messbare Verbesserung des Cashflow und der langfristigen Rentabilität der Kunden im Fokus. Die Hauptgeschäftsfelder umfassen zudem professionelles Forderungsmanagement, Forderungskauf, Inkasso sowie Zahlungsabwicklung.

http://www.intrum.com/de/


KRUK Deutschland GmbH

KRUK Deutschland gehört zur KRUK-Gruppe, dem Marktführer für Forderungsmanagement in Mitteleuropa. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin bietet die ganze Bandbreite integrierter Dienstleistungen zum Forderungseinzug und zur Verringerung von Verlusten für Finanzinstitute undFirmenkunden, wie Versicherungen, Versorger, Telekommunikations- und Handelsbetriebe.
Die Strategie von KRUK zielt dabei auf eine bestmögliche Lösung für die beteiligten Parteien und eine Einigung in gutem Einvernehmen. Der respektvolle Umgang miteinander und die wirksame Unterstützung des jeweiligen Schuldners hat dabei höchsten Stellenwert. Mit diesem Konzept ist KRUK bereits seit 1998 am Markt erfolgreich.

www.de.kruk.eu


KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim & Partner ist mit über 500 Mitarbeitern Marktführer im anwaltlichen Forderungsmanagement. Als serviceorientierter, leistungsstarker Partner unterstützt KSP die Wertschöpfungskette seiner Mandanten.

KSP vertritt als umfassender Servicer u.a. führende börsennotierte Unternehmen darunter auc einige Weltmarktführer. Namhafte Banken, Versicherungen, Handeslhäsuer, führende Mobilfunknetzbetreiber und Provider, Unternehmen aus den Bereichen Festnetz-Telekommunikation, DSL, Verlagswesen, Payment, Homeshopping etc. optimieren mit KSP di Ergebnisse Ihrer Forderungsbeitreibung.

Höchste Ergebnisse erzielt KSP in Beitreibung notleidender Forderungen durch ihre übergreifende, innovative anwaltliche Qualitätsstrategie. Dabei ist die Beitreibungsmethodik immer auch auf die Pflege der Kundenbeziehung hin ausgerichtet. Ein IT-Service-Center von über 30 Experten garantiert einen hohen hochleistungsfähigen reibunglosen Ablauf sowie höchst Sicherheit.

KSP verfügt über gute Kontakte zu Forderungskäufern (insbesondere auch zu Fonds), die Einmalpakete oder laufend Forderungen  im echten oder unechten Factoring ankaufen. Insofern erbringt KSP auch Transaktionsberatung; soweit dies für Forderungskauf und Forderungsmanagement erforderlich ist, gilt dies auch im Hinblick auf bankaufsichtsrechtliche und steuerrechtliche Aspekte.

http://www.ksp.de/

lehmann und partner rechtsanwälte fachanwälte (Fördermitglied)

lehmann und partner rechtsanwälte fachanwälte sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit einem eignen Dezernat „Zwangsversteigerungen und Inkasso“. Dort bearbeiten sie in erster Linie Versteigerungsverfahren von der Antragstellung bis zur Verteilung. Darüber hinaus ist ein weiterer Schwerpunkt die Terminsvertretung in ZV-Verfahren im Raum Niedersachsen für Banken, Servicer und andere Großgläubiger.

http://www.ralehmannundpartner.de/


Lindorff Deutschland GmbH

Bereits 1898 in Oslo gegründet, ist Lindorff heute ein europäischer Full-Service Anbieter für Credit Management Services. In Deutschland seit 2008 vertreten, gehört Lindorff mittlerweile zu den Top 5 der deutschen Inkassounternehmen und beschäftigt an den Standorten Heppenheim und Essen über 270 Mitarbeiter.

Lindorff überzeugt in seinem Kerngeschäft Forderungskauf und Treuhand-Inkasso (einmalig und revolvierend) als zuverlässiger und starker Partner und bietet neben maßgeschneiderten Lösungen auch hohe ethische Standards.

Mit innovativen Maßnahmen im Bereich Schuldnermarketing steigert Lindorff Ihre Beitreibungsquote. Zum Kundenstamm zählen namhafte Institute in der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche. Als Marktführer in vielen europäischen Ländern verfügt Lindorff ebenso in den Bereichen Telekommunikation, Energieversorger, Handel / E-Commerce sowie öffentliche Hand über spezifische Erfahrungen.

http://www.lindorff.de/


Lindorff Holding GmbH

Die Lindorff Holding GmbH ist auf unbesicherte Portfolien, die sich überwiegend aus Privatkredit-Engagements oder gewerblichen Krediten mit persönlicher Haftung zusammensetzen, spezialisiert. Alleinstellungsmerkmal des ebh-Ansatzes ist die hohe Intensität der außergerichtlichen Bearbeitung basierend auf innovativen Optimierungs- und Kommunikationsmethoden. Der Einsatz von Juristen und Bankkaufleuten, die selektiv Vor-Ort-Besuche mit den Schuldnern vereinbaren, bezweckt einerseits eine auf Kooperation beruhende langfristige Rückführungsoptimierung, andererseits die Erarbeitung einer optimalen Informationsbasis zur fokussierten rechtlichen Durchsetzung bestehender Ansprüche gegen nicht kooperative Schuldner.

Die Deutschlandaktivitäten wurden 2007 mit der Übernahme einer auf anwaltliches Forderungsmanagement spezialiserten Servicegesellschaft aufgenommen, die zwischenzeitlich über 75 Mitarbeiter verfügt. Die aus einem Bankkonzern hervorgegangene dänische Muttergesellschaft ist seit 20 Jahren auf Kreditankauf und Servicing spezialisert und hat einen Marktanteil im dänischen Finanzsektor von 80%.

https://www.lindorff.de/newsroom/news/52097/12025-deutsche-ebh-Teil-der-Lindorff-Gruppe


Lone Star Germany GmbH

MAX Deutschland GmbH
MAX Deutschland GmbH ist spezialisiert auf die Bewertung und den Ankauf von Forderungen aus Privatinsolvenzen.
Forderungen aus einer Verbraucherinsolvenz bzw. Privatinsolvenz gelten allgemein als geringwertige oder sogar wertlose Insolvenzforderungen. Wir helfen unseren Kunden bei der Realisierung dieser schwer erschließbaren und häufig vernachlässigten Vermögenswerte. MAX kauft ausschließlich unbesicherte Forderungen, bei denen der Schuldner beabsichtigt, einen Insolvenzantrag zu stellen oder sich bereits in der Verbraucherinsolvenz / Wohlverhaltensphase befindet. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange der Schuldner bereits insolvent ist. MAX kauft auch ältere Verbraucherinsolvenzen – vorausgesetzt es wurde noch keine Restschuldbefreiung erteilt. MAX Deutschland kauft Bestandsportfolios und revolvierend neue Verbraucherinsolvenzen.
Unser effektives, fallbezogenes Insolvenzmanagement umfasst u. a. den Dialog mit Treuhändern, Amtsgerichten und Schuldnern. So wird eine reibungslose, alle Seiten zufriedenstellende Insolvenzabwicklung ermöglicht. Die notwendige Diskretion in der Abwicklung wird durch den Dienstleister BIG Berliner Inkasso GmbH, der wie MAX Deutschland ein Unternehmen der SUBITO Gruppe ist, sichergestellt. BIG ist seit vielen Jahren in diesem Umfeld tätig und genießt einen ausgezeichneten Ruf.

http://www.maxdeutschland.de/


NC National Credit GmbH

PRA Group Deutschland GmbH
PRA Group Deutschland GmbH ist ein Unternehmen der US-amerikanischen PRA Group. Die börsennotierte PRA Group (NASDAQ: PRAA) ist einer der weltweit größten Investoren in notleidende Konsumentenkredite. Durch die Übernahme der Aktiv Kapital Gruppe im Juli 2014 wurde die Präsenz der PRA Group in Europa ausgebaut und zugleich das Know-how im Erwerb und Servicing notleidender Konsumentenkredite gestärkt. Üblicherweise werden Portfolien von Banken und Finanzinstitutionen erworben und eine Wertsteigerung durch unseren flexiblen und kundenfokussierten Inkassoansatz, der individuelle Lösungen mit den Schuldnern ermöglicht, erreicht.

http://www.pragroup.com/


Proceed Collection Services

Die Proceed Collection Services ist als Servicer auf die Verwaltung, Bearbeitung und den Einzug notleidender Konsumentendarlehen spezialisiert. Zum Kundenstamm zählen Großbanken, Sparkassen, Volksbanken sowie Mandanten aus weiteren Finanzdienstleistungsbereichen.

Das zur GFKL-Gruppe gehörende Unternehmen verfügt über Inkassozulassungen bei den Präsidenten der Amtsgerichte Essen und München und ist, neben der BKS, Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen.

Als Servicer für die Betreuung unbesicherter Kreditforderungen wird konsequent auf einvernehmliche Lösungen gesetzt. Zwangsmaßnahmen stehen nicht im Vordergrund.

Die Leistungen im Einzelnen: Treuhandabwicklung / Langzeitüberwachung, Portfoliobewertungen / Portfoliokauf, Outsourcingprojekte für Abwicklungsbereiche, prozessorientierte Teamstruktur und Workflows, moderne IT-Infrastruktur, flexible Gebührenmodelle und individuelle Lösungen.

http://www.proceed-collection.de/


Servicing Advisors Deutschland GmbH

Servicing Advisors Deutschland GmbH ist Spezialist für alle Dienstleistungen rund um notleidende Finanzierungen von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Wir verbinden regionale Marktkompetenz (170 Mitarbeiter an sechs Standorten) mit internaionaler NPL-Expertise und verfolgen dabei im Auftrag unserer Kunden folgendes Ziel: Non-Performing-Loans schneller und mit besseren Erlösen zu verwerten.

Dies gelingt uns durch engagierte Mitarbeiter, die langjährige Erfahrung im Bereich NPL besitzen, standardisierte Bearbeitungsprozesse im Mengengeschäft, modernste IT und ein engmaschiges lokales Kontaktnetzwerk. Unseren Kunden bieten wir darüber hinaus eine hohe Transparenz unserer Tätigkeit und ein konsequentes Reporting.

http://www.servicingadvisors.de/


Situs Global Servicing GmbH

Situs ist ein weltweit agierendes Darlehens- und Immobilienberatungsunternehmen, das seit mehr als 25 Jahren Banken, Versicherungen und Finanzinvestoren bei der Verwaltung von gewerblichen Immobiliendarlehen unterstützt sowie bei komplexen Immobilientransaktionen berät. Weltweit verfügt Situs über mehr als 500 Immobilien- und Darlehensexperten an 12 verschiedenen Standorten und ist in Europa in London, Frankfurt, Kopenhagen, Dublin sowie Madrid vertreten.

Die Hauptgeschäftsfelder von Situs Global Servicing in Deutschland sind:

  • Real Estate Consulting
  • Loan Surveillance
  • Beratung von Finanzinvestoren bei Darlehensankäufen im In- und Ausland (Debt Acquisition Advisory)
  • Beratung von Banken bei Darlehensverkäufen im In- und Ausland (Loan Sale Advisory)
  • Primary und Special Servicing von klassischen Immobilienfinanzierungen, Schuldscheindarlehen und CMBS Verbriefungen
  • Asset Management für Immobilien
  • NPL/SPL Workout

Weltweit verwaltet Situs Kredite im Nennwert von mehr als 100 Mrd. US$, davon ca. € 8 Mrd. in Deutschland. Darüber hinaus war Situs in den letzten 5 Jahren in Europa bei Immobilieninvestitionen und -finanzierungen in Höhe von mehr als € 30 Mrd. in beratender Funktion tätig.

In Deutschland ist Situs als Special und Primary Loan Servicer von Fitch Ratings (CSS3 und CPS3+) und Standard & Poors (Above Average) geratet.

http://www.situs.com/


  • Keine Veranstaltungen