Jetzt Anmelden: Webinar zur Data Hub Initiative der EU-Kommission

vom 7. Juni 2021

Im Dezember 2020 hatte die Europäische Kommission unter Führung von Exekutiv-Vizepräsident Valdis Dombrovskis und der zuständigen Kommissarin Mairead McGuinness angekündigt, die Errichtung einer zentralen elektronischen Datenplattform für einen besseren Informationsaustausch zwischen den am Abbau von NPL Beteiligten – Kreditverkäufern, Kreditkäufern, Kreditdienstleistern, Vermögensverwaltungsgesellschaften und privaten NPL-Plattformen – zu prüfen. Die EBA hat kürzlich eine Konsultation zu den überarbeiteten NPL Data Templates gestartet, die als Basis für diese Plattform dienen sollen.
 
Unter diesem Hintergrund veranstalten die Bundesvereinigung für Kreditankauf und Servicing e.V. Berlin und die Deutsche Kreditmarkt-Standards e.V., Berlin ein gemeinsames Webinar für die Risikomanager und Experten in der Finanzindustrie.
 
Wir laden Sie herzlich zu unserer Webveranstaltung am 24. Juni 2021, 16.00 Uhr ein, in der die Grundlagen und die Bedingungen für eine transparente und effektive Plattform für Deutschland diskutiert werden.
 
Auf der Agenda:

  • Analyse der Datenanforderungen nach Assetklassen und Status (performing, sub performing /Stundungen, non performing / UTP) – Burkhard Heppe (NPLMarkets)
  • Datenanforderungen aus Bankensicht – Lars Löffelholz (Commerzbank)
  • Datenanforderungen aus Investorensicht – Sandra Glaser (Intrum)
  • Vorhandene Daten (EDW, AnaCredit, Global Credit Data) und Validierung/Monitoring, bestehende Data Hubs – Christian Thun (EDW)
  • Personenbezogene Daten und BDSG – Rafael Hertz (kallan)
  • Next Steps Europäische Kommission – Timur Peters (Debitos)

Die Teilnehmer können sich unter joerg.keibel@kreditmarkt-standards.de anmelden und werden einen Link zu der Veranstaltung erhalten.

Publikationen

Veranstaltungen


DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner